Zum Seitenanfang

Wertstoffhandel – Wir liefern den Rohstoff der Zukunft

Handeln für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft: Interzero kauft Wertstoffe, bereitet sie auf und versorgt die Industrie mit hochwertigen Recyclingrohstoffen für neue Produkte.

Eine Quelle, die niemals versiegt: Das Recycling von Abfällen sichert dringend benötigte Rohstoffe für die Industrie und reduziert zugleich den Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase. Mit dem An- und Verkauf sowie der fachgerechten Aufbereitung von Wertstoffen leistet Interzero einen wichtigen Beitrag zum Schließen von Kreisläufen.

Interzero – Ihr verlässlicher Partner für den Handel mit Wertstoffen

Als einer der führenden internationalen Rohstoffhändler kauft und verkauft Interzero hochwertige Recyclingmaterialien.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Rechtssicher: Wir vermarkten Recyclingrohstoffe aus zertifizierten Verwertungsanlagen.
  • Transparent: Wir liefern exakte Mengenstromnachweise zu allen Wertstofffraktionen.
  • Kompetent: Wir besitzen mehr als 20 Jahre Erfahrung im Wertstoffhandel.

Wählen Sie ein Produkt

  • Recyclingkunststoffe

    Recyclingkunststoffe

    Die Herstellung von Kunststoff muss nicht auf Rohöl basieren. Als Experte im Recycling von Altkunststoffen nutzen wir die Materialien aus der haushaltsnahen Wertstoffsammlung als Rohstoff, vorrangig gebrauchte Verpackungen aus Polypropylen (PP) und Polyethylen (PE). Daraus stellen wir hochwertige Recyclingkunststoffe her, die alle technischen Anforderungen erfüllen. Des Weiteren bieten wir auch eine eigene Aufbereitung für Polystyrol (PS) an. Das Endprodukt dieses Extrusionsprozesses ist ein Polystyrol-Regranulat, das als hochwertiger Recyclingrohstoff eingesetzt werden kann.

  • Polyethylen (PE)

    Polyethylen (PE)

    Polyethylen (PE) ist das meist-verwendete Polyolefin auf der Welt und findet hauptsächlich Anwendung in der Herstellung von Verpackungen. Im Bereich der Leichtverpackung wird PE häufig eingesetzt und stellt somit eine der größeren Fraktionen aus der Gelben Tonne oder den Gelben Säcken dar, die wir in unseren Sortieranlagen sowie unseren Produktionsstandorten vorfinden. Bei Interzero bieten wir PE in unterschiedlichsten Formen an – von Rollenware, über Ballen bis hin zu PE-basierten Regranulaten.

  • Polyethylenterephtalat (PET)

    Polyethylenterephtalat (PET)

    Polyethylenterephthalat (PET) ist ein Kunststoff, welcher hauptsächlich in der Flaschenproduktion Einsatz findet. PET eignet sich besonders für die Kreislaufwirtschaft, da die Reinheit durch separierte Führung nicht beeinträchtigt wird. Daher sind wir stolzer Partner des Lebensmitteleinzelhandels und anderer Industrien, um PET-Kreisläufe zu schließen und unseren Beitrag zu einer zirkulären Wirtschaft zu leisten. Bei Interzero bieten wir nicht nur Kreislauflösungen für PET-Flaschen an, sondern kümmern uns auch um die Verwertung von PET-Folien oder Umreifungsbändern.

  • Polypropylen (PP)

    Polypropylen (PP)

    Polypropylen (PP) ist nach Polyethylen (PE) der am zweithäufigsten verwendete Standardkunststoff im Bereich der Verpackungsherstellung. Allerdings zeichnet sich PP durch eine höhere Härte und Wärmebeständigkeit aus. PP wird beispielsweise für Behälter, Flaschenverschlüsse oder aber für die Herstellung von Rohren eingesetzt. PP findet sich daher auch häufig in der Gelben Tonne bzw. dem Gelben Sack. Bei Interzero bieten wir neben Ballenware, Polypropylen auch als Big Bags, Filmrollen sowie als Regranulate für die Produktion von neuen PP-basierten Produkten an.

  • Polystyrol (PS/EPS)

    Polystyrol (PS/EPS)

    Polystyrol (PS) ist ein Kunststoff in Granulat Form und ist in der Regel als Styropor (EPS) bekannt. Der grundlegende Unterschied zwischen PS und EPS liegt im Zustand des Kunststoffes. EPS wird als expandiertes Polystyrol als Schaumstoff eingesetzt. Bei Interzero verfügen wir über langjährige Expertise in der Vermarktung von PS und EPS sowie der weiteren Verarbeitung zu EPS-Regranulat, welches wiederum für die Produktion von Konsumgütern oder Verpackungsdämmmaterialien eingesetzt werden kann.

  • Sonstige Fraktionen

    Sonstige Fraktionen

    In den Leichtverpackungsströmen finden sich nicht nur Kunststoffe, sondern auch Fraktionen wie Pappe-Papier-Karton (PPK) wieder. Für Interzero ist PPK eine Fraktion, die wir mit etablierten Partnern in der Papierindustrie wieder dem Produktionskreislauf zuführen. Zwei weitere Fraktionen, die wir aus den Haushaltsströmen in unseren Sortieranlagen wiederfinden, sind NE-Metalle (Nicht-Eisen Metalle) und Weißblech. Nach erfolgreicher Sortierung vermarkten wir diese Wertstoffe auch an Partner in der Metallindustrie zur Verarbeitung in den verschiedensten Prozessen.

csm_3014-DeHaas-_c_Interzero-ICS-1870_a41a270e80

"Viele Kundenprojekte und neue Produkte zeigen, dass wir die Qualität von unseren Recyclingkunststoffen stark steigern konnten."

Jacco de Haas CCO Interzero Plastics Recycling

Unsere Experten
Valerie Bürstner
Valerie Bürstner

Sortierfraktionen: LDPE, HDPE, PP, PET, PS

valerie.buerstner@interzero.de

Peter Maerz
Peter Maerz

Kommerzielle Abfallströme: LDPE, HDPE, PP

peter.maerz@rdb-plastics.com

Unsere Experten
Romed Aspmair
Romed Aspmair

Ballenware, Mahlgut, Granulate: PET, EPS

romed.aspmair@interzero.de

Ulrich Kückelmann
Ulrich Kückelmann

Granulate und Compounds: LDPE, HDPE, PP

ulrich.kueckelmann@interzero.de

iz-recycling-sortierung-innovative-technik-370x321

Recycling und Sortierung

Hightech für hochwertige Recyclingkunststoffe

Hightech für hochwertige Recyclingkunststoffe

» Hier mehr erfahren
iz-recyclingrohstoffe-370x231

Gewinnung und Vermarktung

Recyclingrohstoffe

Recyclingrohstoffe

» Hier mehr erfahren
iz-regranulate-370x231

Regranulate

Marktgerechte Rezyklate für die Industrie

Marktgerechte Rezyklate für die Industrie

» Hier mehr erfahren
interzero-anlagentechnik-555px

Spezialisiert auf Innovationen – Interzero Anlagentechnik

Leichtverpackungen, Polystyrol oder Kraftpapierrecycling